claudia klinger



OttmarThe WeatherPixie
mood indigotor:
The current mood of abc2by at www.imood.com

  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



moon phases

Donaupegel

Donaupegel



http://myblog.de/ottmar

Gratis bloggen bei
myblog.de





S?kularisation und Demokratie

Unser Mann in Rom. Wie erwartet ist v?llig unerwartet Josef Ratzinger Papst geworden. Erwartet, weil ich mir jedenfalls keinen anderen, geeigneteren vorstellen konnte. Unerwartet, weil keiner der als Papst in die Konklave geht, als Papst herauskommt. Hier war es aber anders. Hier war alles anders. Schon der Tot des letztes Papstes war anders, als erwartet. Denn ich kannte nur viele, denen es so wie Lemmie geht, die beim Erw?hnen der Katholischen Kirche die Hasskappe aus der Schublade ziehen. Ich denk, Lemmie, du hast eben noch Kontakt mit der Kirche gehabt, f?r alle anderen war es einfach ein Event. Aber die Kirche wird damit umgehen k?nnen. Steht nicht schon in der Bibel fast direkt hinter den Hosiannarufen der Menge das ?Kreuziget ihn?? Doch, warum war es klar, dass es Ratziger werden w?rde? Es ist das Programm. Der Kirche geht es um sein oder Nichtsein. Dass es kein Au?ereurop?er w?rde, war zu erwarten. Denn diese sind wohl gl?ubig, aber unzuverl?ssig. Und die Kath. Kirche ist eurozentrisch. Und das ganz im Bewusstsein der Globalisierung. Global war die Kirche schon seit den Tagen des Apostel Paulus. Paulus wollte auch Rom missionieren, im Zentrum der damaligen Welt. Der Besuch bei den Galliern (Brief an die Galater) war so nicht geplant (siehe R?merbrief). Damit ist der Vatikan noch immer eine alte Kolonialmacht. Doch was ist das Ziel? Bei Johannis-Paul II war das klar. Es war die Auseinandersetzung mit dem Sozialismus. Und dieses Kapitel ist erledigt. Das Thema Benedikts XVI ist ein anderes. Hier geht es um das Schlagwort S?kularisation. Wir in Europa sind s?kular. Unser Denken beinhaltet keine religi?se Bindung mehr. Wir leben und denken aus dem Relativen und dem Demokratischen. Das ist sekul?r. F?r die Katholische Kirche gibt es nur das Absolute, gibt es nur Gott. Dies gibt die Pyramide, die Ordnung vor, die es zu wieder zu bekommen gibt.

~ottmar~
20.4.05 21:29


Werbung





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung